Music DB

Die Musik Datenbank

03
April

Musizieren mit dem iPad

Musik kann man heutzutage auf verschiedene Arten machen. Entweder man setzt sich ins Studio und nimmt einfach ein paar selbst eingespielte Spuren auf, oder man klickt ein bisschen was am PC zusammen.

Dank Tablets und potenten Smartphones, lassen sich diese teilweise auch ganz gut zum ausprobieren neuer Sounds nutzen. Es ist heute einfach wichtiger, ein paar neue Ideen und Sounds mit rein zu bringen um die Leute zu begeistern. Da braucht man einfach Kreativität und muss auch neue Wege gehen.

Genau deshalb finde ich auch solche experimentellen Sounds genial. Sowas lässt sich jetzt beispielsweise auch auf dem iPad produzieren. Orphion ist so ein Musikprogramm, welches an der UdK Berlin im Rahmen einer Masterarbeit entstanden ist und ganz anders funktioniert, als man es von Musikprogrammen kennt. Keine Noten, der Sound wird durch Wischen auf dem Tablet erzeugt. So kann man durch rumspielen völlig neue Harmonien erzeugen, was dann zu einem cool Song führen kann. Folgendes Video zeigt Euch noch einmal etwas genauer, wie das Prinzip funktioniert.


Kommentare
Es sind noch keine Kommentare vorhanden
Impressum | AGB | © RSI-Systems 2007 - 2017